Decimi – N°51

33,90 

67,80  / 1000 ml

Nicht nur als Produkt einer nachhaltigen Landwirtschaft ist N°51 ein hervorragendes, würziges Extravergine und dank des hohen Anteils an Moraiolo-Oliven von einer intensiven Fruchtigkeit, mit einer schönen Bitterkeit und Schärfe.

Ernte: 2020  |  Mindesthaltbarkeit: 21.05.2022

Vorrätig

Artikelnummer: 0-102-Num21 Kategorien: ,
Merum Taschenführer Olivenöl

Gambero Rosso 2021

Presidium Slow Food

Beschreibung

Über Decimi & N°51

Immer wieder haben wir von dem exzellenten Olivenöl aus dem Hause Decimi gehört und im Juli 2018 haben wir es endlich geschafft, die hochmoderne Ölmühle in Umbrien, dem grünen Herzen Italiens, persönlich zu besuchen. Das Unternehmen befindet sich in Nähe der Stadt Bettona an den Hängen des Martani-Gebirges – wie eine etruskische Terrasse, von der aus man in die silbernen Hügel Umbriens eintauchen kann.

Wir sind begeistert von der Experimentierfreudigkeit, Innovation und großen Liebe zum Detail, die die Eigentümer Graciano und Romina Decimi an den Tag legen. Beide sind Olivenbauer und Müller aus Leidenschaft und aus Liebe zu ihrem Land. Ihr Ziel ist es, eine begrenzte Auswahl an Olio extravergine di oliva in “ganzheitlicher” Qualität herzustellen. Dies zeigt sich beispielhaft auch an ihren hochwertigen süßen Cremes, die sie auf Basis ihres exzellenten Extravergine produzieren. Ihre nachhaltigen  Anbau- und Erntetechniken zum Schutz der Gesundheit von Pflanzen, Umwelt und Mensch beeindruckt uns. Umso mehr, als dass das Ergebnis seit Jahren überzeugt.

Für Decimi war 2020 ein hervorragendes Jahr mit Blick auf Quantität und Qualität ihres nativen Olivenöls. Die Olivenbäume haben Romina und Graziano eine reiche Ernte mit gesunden Oliven beschert. Als Ergebnis konnten sie das Beste extrahieren und erhielten wirklich ausgezeichnete und sehr ausgewogene Öle.

N° 51 – ein “Presidio Slow Food“, mit dem die Slow Food Bewegung konkrete Beispiele einer neuen, nachhaltigen Landwirtschaft auszeichnet – stammt aus dem hundertjährigen Olivenhain “Nr. 51”, nahe Bettona. Hier wachsen hauptsächlich Oliven der Sorte Moraiolo und anderen alten, teilweise noch unbekannten Sorten auf einem eher undurchlässigen, hügeligen Gelände, das durch Terrassierung gekennzeichnet ist. Es ist von einer intensiven Fruchtigkeit, wobei das Moraiolo gegenüber den anderen Anteilen an alten Olivensorten hervortritt. Es ist sehr würzig, mit Aromen von schwarzem Pfeffer, dazu der Duft von Gras und Artischocke. Es hat eine schöne Bitterkeit und eine ausgeprägte Schärfe und ist ein idealer Begleiter zu strukturierten Gerichten.

Wissenswertes über Olivenöl

Fakten zum Olivenöl

Produktbezeichnung: N° 51 Presidio Slow Food
Zutaten: Natives Olivenöl extra
Verwendete Olivensorten: Moraiolo und alte, noch nicht identifizierte Sorten
Verpackungseinheit: 500 ml
Ernte: 2020 | Mindesthaltbarkeit: 21.05.2022
Prämierungen: Merum Taschenführer Olivenöl 2021: 2 Herzen | Gambero Rosso 2021 Oli d’Italia: 2 rote Blätter
Hersteller: Azienda Agraria Decimi, Via Prigionieri, 19, 06084 Bettona (PG) Italien
Artikelnummer: 0-102-Num21
Kategorie: Natives Olivenöl Extra, Umbrien

Nährwertangaben

je 100 ml
Brennwert 3.446 kJ / 824 kcal
Fett 91,6 g
davon gesättigte Fettsäuren 13,25 g
Kohlenhydrate 0 g
davon Zucker 0 g
Eiweiss 0 g
Salz 0 g

 

natives Olivenöl extra in 0,5l Glasflasche
Decimi – N°51
33,90