Praktische Hinweise:

Bei der Aufbewahrung ist Olivenöl vor Licht und Wärme zu schützen. Daher ist es wichtig, Olivenöl kühl (optimal zwischen 14°-18°C, nicht aber im Kühlschrank) und dunkel zu lagern. Ebenso sollte darauf geachtet werden, dass die Olivenölflasche nach Gebrauch immer fest und luftdicht verschlossen wird. Denn: Olivenöl ist luftempfindlich, oxidiert und wird ranzig.

Extra Vergine eignet sich zum Anbraten. Mit einem Rauchpunkt von 180°C ist es bestens dazu geeignet. Gerade die wertvollen Polyphenole schützen das Olivenöl gegen oxidative Schädigungen. Als Faustregel gilt: Fängt das Öl in der Pfanne an zu rauchen, ist die Temperatur zu hoch.

Olivenöl eignet sich auch zum Backen und kann – hilfreich bei Laktose-Intoleranz – Butter ersetzen. Das Gebäck wird lockerer und leichter. Da Butter im Gegensatz zu Olivenöl Wasser enthält, kann die angegebene Butter-Menge um 15% reduziert werden.

Newsletter Anmeldung:

Bleiben Sie über unsere Produkte und Aktionen informiert:

Unsere Produktbereiche